This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Dieser Blogbeitrag ist der Beginn einer geplanten monatlichen Blogserie im Newsletter-Stil. Cachetur.no war schon immer offen gegenüber seinen Benutzern und um dies auch weiterhin sicherzustellen, wollen wir diesen Newsletter nutzen, um Euch darüber informieren, was bei uns gerade so läuft.

Im letzten Monat war Urlaubszeit für das cachetur.no HQ angesagt. Und auch die Sommermonate über waren etwas ruhig. Aber die meisten von Euch haben das wahrscheinlich nicht bemerkt, abgesehen von den weniger häufigen Updates im Changelog.

Das Botschafter-Team hat während dessen hervorragende Arbeit geleistet, um alle eingehenden Supportanfragen zu bearbeiten, sowohl auf der Webseite selbst, als auch auf Facebook und in der Cachetur.no Community. Dafür gebührt ihnen ein grosses Dankeschön! Sie werden sich auch weiterhin um vieles kümmern und mir so den Rücken fürs Entwickeln frei halten. Botschafter, ihr habt’s echt drauf!

Letzte Änderungen

Wie bereits erwähnt, haben wir im letzten Monat nicht viel getan. Aber wir haben uns während unseres Urlaubs Zeit genommen, ein paar Dinge hinzuzufügen.

Zuerst haben wir einen Rechner für das Souvenir „Du könntest ein Adrenalinjunkie sein, wenn…“ hinzugefügt. Dann haben wir die App um eine erste, hoffentlich nützliche Checkliste ergänzt. Weitere werden folgen.

Seit gestern ist auch die tschechische Übersetzung auf cachetur.no aktiv. Tschechisch ist die sechste Sprache, die wir unterstützen und dies wurde durch the work of QuoX, petruv, Asteerix und Jane9133 ermöglicht. Gut gemacht!

Czech flag

Dinge, an denen wir arbeiten

Im Moment sind wir noch am Sortieren von Anfragen, Ideen und Fehlerberichten, die wir während unseres Urlaubs erhalten haben. Da ich der einzige Entwickler bin, einen Job habe und ab und zu selbst gerne cachen gehe, bitte ich um Verständnis dafür, dass wir Eure Ideen zwar so schnell wie möglich umsetzen wollen, dies aber doch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Sobald ich den Durchblick habe und die Liste meiner persönlichen Sommerideen mit Euren Ideen zusammengeführt habe, werde ich nach und nach die Arbeit an der Seite wieder aufnehmen. Die App war diesen Sommer brandneu und wie erwartet haben wir viele Ideen, an denen wir nun arbeiten können. Bitte nehmt Euch die Zeit, um unsere App-Umfrage auzufüllen.

Dinge, an denen wir bald arbeiten werden

Wir haben zwei grosse Aufgaben, an denen wir in den verbleibenden Monaten des Jahres arbeiten müssen: Die App und die Migration auf die neue API von Geocaching.com.

Mit zweiterem haben wir bewusst zugewartet, da der neuen API im Vergleich zur alten sehr viel fehlte. Zwischenzeitlich wurde einiges hinzugefügt und so sollten wir bald mit der Migration beginnen können. Dies wird Euch nicht tangieren, aber es werden Entwicklerressourcen benötigt.

Es gibt noch viele andere kleine Änderungen, die wir vornehmen möchten und wir erwägen eine Logfunktion zu cachetur.no hinzuzufügen (so könnt Ihr Eure Funde aus cachetur.no direkt loggen).

Wir wollen auch den Prozess der Routenoptimierung verbessern und ihn von der Client- auf die Serverseite verlagern. Dies sollte die Optimierung wesentlich schneller und intuitiver machen.

Bevorstehende Events

Die Teilnahme an einem cachetur.no Event, einer Schulung, einem Vortrag usw. ist eine gute Möglichkeit, mehr über die Webseite zu erfahren. Unsere tollen Botschafter und sogar einige wirkliche coole Benutzer werden in den nächsten Monaten an mehreren Events teilnehmen.

Event Region Was
20. September
Event Cache GC7WRTM Let’s take a cachetur
Washington
USA
Schulung mit twlare
30. September
Mega-Event Cache GC7CX8F Geocoinfest – Seattle 2018
Washington
USA
twlare steht für Fragen bereit
6. Oktober
Mega-Event Cache GC7EXV6 Going Caching 2018
Georgia
USA
HikingSeal steht für Fragen bereit
Holt Euch eine unserer Tauschkarten!
20. Oktober
Event Cache GCTBD Techevent
Agder
Norwegen
Anfängerkurs mit TBD
Schulung/Workshop mit thomfre
18. November
Mega-Event Cache GC75D90 The Parkville Event 2018
Victoria
Australien
Unterhalte Dich mit Bukkazoom67

Unsere Finanzen

Cachetur.no zu betreiben bedeutet auch die Ausgaben im Auge zu behalten. Wir wollen Euch den bestmöglichen Service bieten, aber wir können nicht mehr Dienste beanspruchen als wir bezahlen können. Im Moment haben wir genug Geld um diese Seite zu betreiben. Aber während des Sommers sind die Spenden stetig zurückgegangen. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, müssen wir einige Features, die wir planen auf später verschieben oder streichen und schlimmstenfalls das bestehende Angebot reduzieren.

Wir haben für 2018 zwar noch ein positives Ergebnis, aber es ist nicht hoch genug, um den Rest der Ausgaben in diesem Jahr zu bezahlen. Wir haben jedoch genug Reserven aus früheren Jahren, aber die werden nicht für ewig reichen.

Die App kostete eine Menge Geld, das zum Zeitpunkt dieses Beitrages 76% der Kosten ausmachte. Das ist gar nicht so schlecht.

Vielen Dank an alle, die gespendet haben und dies alles möglich machen!

Denkt daran, dass wir alle, die an dieser Webseite (und App) arbeiten, einschliesslich Entwickler und Botschafter, dies kostenlos in unserer Freizeit tun. Cachetur.no bezahlt niemanden 🙂

Weitere relevante Neuigkeiten

Denkt an die aktuellen und kommenden Souvenirs:

  • Suvenirlogo Du könntest ein Adrenalinjunkie sein, wenn…
    Sammle zwischen dem 3. September und 1. Oktober 50 individuelle Freundesligapunkte
  • Suvenirlogo CITO Woche 2018
    Nehme zwischen dem 15. und 23. September an einem CITO-Event teil
  • Suvenirlogo Internationaler Earthcache Tag 2018
    Finde am 13. oder 14. Oktober einen Earth-Cache
  • Suvenirlogo GIFF 2018
    Nehme zwischen dem 8. und 12. November an einem offiziellen GIFF-Event teil

This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.