This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Unser Ziel ist es, dass cachetur.no das perfekte Werkzeug sowohl für die Planung Deiner Touren als auch unterwegs und für die Nachbearbeitung hilfreich sein soll. Deshalb haben wir bereits Tools entwickelt, die Dich auch nach der Tour unterstützen. Aber es fehlt noch etwas. Fürs Loggen musst Du Dich noch anderweitig organisieren.

Hilf uns, die Weichen zu stellen

In letzter Zeit haben wir bereits intern ein wenig über die Implementierung einer Logfunktion auf cachetur.no diskutiert. Wir sind nun am Punkt, wo wir weitere Informationen von Euch – unseren Nutzern – brauchen. Was benutzt Du heute und was brauchst Du von cachetur.no? Und wärst Du überhaupt daran interessiert über cachetur.no zu loggen?

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Du Dir die Zeit nehmen würdest, diese Umfrage auszufüllen.

Du kannst Deine Antworten auf Norwegisch, Schwedisch, Dänisch oder Englisch einreichen 🙂

Und was wollen wir tun?

Alles ist erst auf dem Reissbrett und wir haben noch keine fertige Lösung parat. Es gibt aber bereits einige Dinge, die über die wir diskutiert haben und aktiv in Betracht ziehen:

  • Vollständige Synchronisation von Feldnotizen/Entwürfen zwischen cachetur.no und geocaching.com (und jeder anderen App, die dies unterstützt).
  • Logvorlagen
  • Einfaches Hochladen von Bildern
  • Detailansichten von zusätzlichen Informationen beim Loggen (Streetview, Karte, letzte Logs, eigene Notizen und Schnellansicht der Logs von anderen Tourteilnehmern)
  • Volle Integration von Aufgabenantworten (Earth Cache/Virtuals)
  • Erfassung von Found it/DNF/NM direkt in der cachetur.no App, die dann an cachetur.no übertragen wird, wo Du das Log schreiben und absenden kannst (oder sogar auf geocaching.com, Dank der automatischen Synchronistion).
  • Eine Art Tool, um Familien zu unterstützen, die zusammen mit mehrere Konten cachen

Wann kann ich anfangen, meine Logs zu übermitteln?

Dies wird noch nicht heute oder morgen möglich sein. Auch nicht nächste Woche. Wir sind erst in der Konzeptphase und die Antworten aus der Umfrage werden uns helfen, das Tempo zu bestimmen.

Wir haben noch viele andere Themen, die wir nächsten Monat/Jahr vorrangig behandeln müssen. Wann immer wir also damit beginnen, müssen wir uns darauf konzentrieren, dass die Hauptfunktionen zuerst läuft. Und erst dann können wir weiter ausbauen.

Möchtest Du etwas anmerken?

Teile es uns unbedingt mit!

This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Kategorien: Neue Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.