This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Ich habe nun eine schöne Tour erstellt und sehe in der Routenübersicht, dass ich eine Schätzung von Zeit und Kilometern (wenn Deine globale Einstellung Imperial ist, werden Meilen angezeigt) für die Tour habe.

Aber wie sieht dies bezüglich der einzelnen Wegpunkte aus?

 

ETA (=voraussichtliche Ankunftszeit)

Wenn wir angeben, wann wir starten, kann cachetur die Ankunftszeit bei den darauffolgenden Wegpunkten einschätzen.

Wir bewegen dafür die Maus entlang dem Wegpunkt nach hinten bis wir fast das Pulldown-Menü erreicht haben. Wenn dieses Symbol angezeigt wird, klicken wir darauf und ein neues Menü öffnet sich.

Hier wählen wir das Feld „Voraussichtliche Ankunftszeit überschreiben (Format: hh:mm)“ und geben die Zeit ein, wann wir starten möchten, z.B. 09:00 (der Doppelpunkt ist zwingend und verwende 24H-Zeiten, Mitternacht bis Mittag = 00:00 – 12:00 bzw. 1 PM bis Mitternacht = 13:00 – 00:00). Danach drücken wir auf das Häkchen in der grünen Box und aktualisieren dann die Webseite. Nun sehen wir, dass sich etwas geändert hat und wir haben schöne ETA-Zeiten hinter jedem einzelnen Wegpunkt.

Zu beachten ist, dass wenn wir zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Wegpunkt sein wollen, gegebenfalls die Startzeit angepasst werden muss.

 

Routingmodus ändern

Nicht alle Caches liegen so schön entlang unserer Route wie sogenannte „Park&Grab“-Caches. Manchmal ist es nötig, ein wenig im Gelände spazieren zu gehen. Dann sind die Zeitschätzungen falsch, da alles auf das Routing mit dem Auto ausgerichtet ist.

Um dies zu ändern, gehe ich zum ersten Parkplatzwegpunkt, den ich eingefügt habe und rufe das gleiche Menü auf wie wenn ich die Zeit anpassen möchte. Aber diesmal gehe ich etwas weiter nach unten und ändere die Option „Routingmodus nicht ändern“ auf „Neue Berechnung ab diesem Wegpunkt – zu Fuss“ und speichere. Dann gehe ich zum nächsten Parkplatzwegpunkt, den ich für diesen Cache angelegt habe und ändere von „Routingmodus nicht ändern“ auf „Neue Berechnung ab diesem Wegpunkt – mit Auto“ und speichere wieder. Dies wiederhole ich bei allen Caches, die ich auf der Liste habe, wo ich annehme, dass dies notwendig ist.

Wir sehen nun, dass sich die Schätzung etwas geändert hat, da die Routengenerierung nun die Möglichkeit erhält, eine direktere Route zwischen den einzelnen Wegpunkten zu wählen.

 

Wegpunktnotizen ändern

Manchmal, wenn man im Ausland ist, ist es nicht immer einfach, alles zu verstehen, was in der Cachebeschreibung geschrieben steht. Und wir sehen auch, dass einige der Wegpunkte in unserer Tour Beschreibungen des Cacheowners in seiner Sprache enthält. Durch die Verwendung des Bearbeitungsmenüs, das wir in diesem Blog-Post kennen gelernt haben, und Google Übersetzer, können wir den Text in eine uns verständliche Sprache abändern (obwohl Google Übersetzer nicht immer 100% korrekt übersetzt).

Hinweis: Beim Drucken der Tour kannst Du cachetur anweisen, alle Cachehinweise ins Englische zu übersetzen. Dies geschieht mit Google Übersetzer.

 

Die bisherige Tour

Die Tour ist nun startklar und ich kann mit dem Ausdrucken beginnen. Der Ausdruck sieht etwa so wie im folgenden Bild aus.

Aber nachdem ich mit einem Freund gesprochen hatte, wollte er an der Tour teilnehmen und wir fanden heraus, dass wir daraus ein Wochenende machen sollten. Also lade ich ihn zu dieser Tour ein.

 

Teilnehmer einladen

Einen anderen Teilnehmer einzuladen ist auf cachetur.no einfach (solange die Person, die beitreten möchte, einen cachetur.no-Benutzer angelegt hat). Wir finden den Knopf weiter unten in der Rubrik „Teilnehmer und Eingeladene“. Nachdem wir darauf geklickt haben, tippen wir im nächsten Fenster den Benutzernamen der gesuchten Person ein und wählen aus den erhaltenen Vorschlägen die richtige Person aus :).

Dann wählen wir die entsprechende Rolle für den Teilnehmer aus und drücken auf „Einladung senden“.

 

zurück zu Teil 3 / weiter gehts in Teil 5

This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Kategorien: Cachetur.no