This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))

Dieser Blogbeitrag ist unser monatlicher Newsletter im Blogstil. Cachetur.no war schon immer offen gegenüber seinen Benutzern und um dies auch weiterhin sicherzustellen, wollen wir diesen Newsletter dazu nutzen, um Euch darüber zu informieren, was bei uns gerade so läuft.

Letzte Änderungen

Seit dem letzten „As the Cache Turns“ haben wir viele kleine Verbesserungen vorgenommen. Wenn Du einen Blick auf unseren Changelog geworfen hast, hast Du vielleicht einige davon bemerkt. Einer der grösseren Änderungen ist das Feature der benutzerdefinierten Parkplätze für den Gebrauch auf der Route.

Custom parking dialog

Wir haben auch einige Verbesserungen in der App vorgenommen. Wie z.B. das Hochladen von Bildern in Checklisten, Notizen und Aufgabenantworten. Du kannst auch Wegpunkte als Kontrollpunkte festlegen und eine Liste der naheliegenden Wohnmobilstellplätze in der App finden.

Die grösste Änderung aber ist wohl die brandneue Logfunktion.

Wir haben noch viel Arbeit vor uns. Aber es ist bereits möglich, Funde aus einer Tour auf cachetur.no zu loggen! Weitere Informationen dazu werden folgen, sobald wir alles hinzugefügt haben, was uns im Moment wichtig erscheint.

Das vollständige Log ist hier einsehbar.

Dinge, an denen wir arbeiten

Wir konzentrieren uns darauf, das neue Logtool diesen Monat fertigzustellen. Es gibt bereits viele tolle Logtools. Daher liegt unser Fokus darauf, ein Tool für unsere Benutzer zu entwickeln, welche ihre Touren auf cachetur.no planen. Und vorallem für diejenigen, welche nicht im Feld loggen.

Dinge, an denen wir bald arbeiten werden

Unser Ziel ist es, den Herbst/Winter zu nutzen, um die Tourvorlagen zu verbessern und Tools einzubauen, welche die Planung und Suche nach GeoTours erleichtern.

Wir hoffen, dass wir weitere Benutzer auf Events auf der ganzen Welt kennenlernen können, mehr Workshops veranstalten und mehr Menschen helfen zu können, das Beste aus cachetur.no herauszuholen. Möchtest Du, dass wir an Deinem Event etwas über cachetur.no erzählen? Dann kontaktiere uns!

Unsere Finanzen

Cachetur.no zu betreiben bedeutet auch die Ausgaben im Auge zu behalten. Wir wollen Euch den bestmöglichen Service bieten, aber wir können nicht mehr Dienste beanspruchen als wir bezahlen können.

2019 begann sehr gut, aber im Moment erreichen wir unser Spendenziel nicht. Wir sind weiterhin auf Eure Unterstützung angewiesen um cachetur.no weiter betreiben zu können. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben und es noch werden!

Denke daran, dass wir alle, die an dieser Webseite (und App) arbeiten, einschliesslich Entwickler und Botschafter, dies kostenlos in unserer Freizeit tun. Cachetur.no bezahlt niemanden 🙂 Positives Feedback ist der einzige Lohn, den wir erhalten. Deshalb zögere bitte nicht uns Deine Meinung kundzutun.

This post is also available in: enEnglish (Englisch) nbNorsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache))


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.